close
Zur Rolle des Vorwissens beim Verstehen literarischer Texte | Zookal Textbooks | Zookal Textbooks
  • Author(s) Ricarda Freudenberg
  • Edition
  • Published05312012
  • PublisherSpringer Nature
  • ISBN9783531941370
Ricarda Freudenberg untersucht Abiturklausuren in Hinblick auf die Qualität der Wissensanwendung zur Erschließung und zum Vergleich zweier Sonette von Hoffmannswaldau und Brecht. Dabei stehen diese Fragen im Mittelpunkt: Welches Vorwissen war beim Verstehen hilfreich? Worauf sind Probleme beim Textverstehen zurückzuführen? Wie kann Literaturunterricht dazu beitragen, dass SchülerInnen maximalen Gewinn aus den in der Kursstufe erworbenen Wissensbeständen für das Verstehen literarischer Texte beziehen? Die Autorin klärt, ob die SchülerInnen im Deutschunterricht der Sekundarstufe zu kompetenten LeserInnen literarischer Werke ausgebildet worden sind, und zieht Konsequenzen für die Lernsituation, die Textauswahl, die Aufgabenstellung und den Erwartungshorizont.

Zur Rolle des Vorwissens beim Verstehen literarischer Texte

Format
Get it instantly

Zookal account needed

$74.99
Add Zookal Study FREE trial and save a further 10% 

NEW PRICE

$67.49 + free shipping

(10% off - save $7.50)

Zookal Study Free trial

14-day FREE trial. $14.95/mo after. Cancel anytime.

*Discount will apply at checkout.

 See terms and conditions

You will get a further 10% off for this item ($67.49 after discount) because you have added Zookal Study Premium Free Trial to your bag.

For this discount to apply, you will need to complete checkout with the Zookal Study Premium Free Trial in your bag.

-
+
  • Author(s) Ricarda Freudenberg
  • Edition
  • Published05312012
  • PublisherSpringer Nature
  • ISBN9783531941370
Ricarda Freudenberg untersucht Abiturklausuren in Hinblick auf die Qualität der Wissensanwendung zur Erschließung und zum Vergleich zweier Sonette von Hoffmannswaldau und Brecht. Dabei stehen diese Fragen im Mittelpunkt: Welches Vorwissen war beim Verstehen hilfreich? Worauf sind Probleme beim Textverstehen zurückzuführen? Wie kann Literaturunterricht dazu beitragen, dass SchülerInnen maximalen Gewinn aus den in der Kursstufe erworbenen Wissensbeständen für das Verstehen literarischer Texte beziehen? Die Autorin klärt, ob die SchülerInnen im Deutschunterricht der Sekundarstufe zu kompetenten LeserInnen literarischer Werke ausgebildet worden sind, und zieht Konsequenzen für die Lernsituation, die Textauswahl, die Aufgabenstellung und den Erwartungshorizont.
translation missing: en.general.search.loading